spot_img

BUGA 2021 hat fliegenden Botschafter

Erfurt (ots) – 60 Meter lang, 16 Meter breit und auch in 300 Metern Höhe nicht zu übersehen: Luftschiff „Theo“ wirbt deutschlandweit für die Bundesgartenschau in Erfurt. Gemeinsam mit dem Citymanagement Erfurt e.V., der Arbeitsgruppe Mobilität und der Stadtverwaltung Erfurt konnte das Projekt realisiert werden.

Ziele sind Fernflüge nach Nürnberg, Hannover, Dresden und Rundflüge im Freistaat Thüringen. Besonders schnell ist der rund 20 Meter hohe „Theo“ mit 50 km/h dabei nicht. Um nach Dresden zu kommen, braucht er je nach Wetterlage bis zu drei Stunden.

Übrigens: Es gibt mehr Astronauten als Luftschiffpiloten und weltweit sind nur fünf Luftprallschiffe unterwegs, drei darunter aus Deutschland. Luftschiffe sind heutzutage mit Helium gefüllt, da das Gas nicht brennbar ist. Knapp 7.000 Kubikmeter Hüllenvolumen umfasst „Theo“.

Pressekontakt:
Christine Karpe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
0361 564-3667
[email protected]
www.buga2021.de
#BUGA2021
Original-Content von: Bundesgartenschau Erfurt 2021 gGmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

spot_img

Must Read

Ähnliche Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here