spot_img

Pro Climate von dm-drogerie markt mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2022 ausgezeichnet

Karlsruhe (ots) –

Im Rahmen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstages wurden am gestrigen Abend in Düsseldorf die Sieger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) bekannt gegeben. Die umweltneutrale* Produktreihe Pro Climate (https://www.dm.de/tipps-und-trends/nachhaltigkeit/nachhaltigere-produktalternativen/klima-initiative/pro-climate) von dm konnte sich in der Kategorie „Design“ behaupten und gewann die Auszeichnung. „Wir sind besonders stolz, dass wir diese großartige Auszeichnung für unser Pionier- und Herzensprojekt Pro Climate erhalten“, so Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement. „Der Preis bestätigt uns in unserem nachhaltigen Engagement und spornt uns an auch weiterhin mit vollem Einsatz an zukunftsfähigen Projekten zu arbeiten.“

2021 standen die Transformationsfelder Klima, Ressourcen, Biodiversität, Gesellschaft und Lieferkette im Fokus des Deutschen Nachhaltigkeitspreises. Das Spitzenfeld überzeugte durch vorbildliche Beispiele nachhaltiger Gestaltung und war geprägt von einer facettenreichen Vielfalt. Ein besonderes Augenmerk legte die Jury bei der Auswahl der Sieger auf deren Transformationspotenzial für eine nachhaltige Zukunft.

Mit der Produktreihe Pro Climate (https://www.dm.de/tipps-und-trends/nachhaltigkeit/nachhaltigere-produktalternativen/klima-initiative/pro-climate) hat dm-drogerie markt als derzeit erstes Unternehmen 14 dm-Marken-Produkte entwickelt, die nicht nur klima-, sondern erstmalig sogar umweltneutral* sind. Darunter zum Beispiel Produkte der Eigenmarken alverde NATURKOSMETIK, Denkmit oder SUNDANCE. Gemeinsam mit der TU Berlin und den Herstellpartnern wurden die Auswirkungen der Produkte auf die Umwelt umfassend analysiert und reduziert. Verbleibende, nicht vermeidbare Umweltauswirkungen aus der Produktion und Verpackungsentsorgung der Produkte kompensiert dm in gleich fünf Umweltkategorien: Klimawandel, Eutrophierung, Versauerung, Sommersmog und Ozonabbau. Durch Renaturierungsprojekte in Deutschland leistet dm in Zusammenarbeit mit HeimatERBE hierbei einen Beitrag zur Wiederherstellung der ökologischen Balance. Im Regal sind die neuen Produkte durch das einheitliche Verpackungsdesign und das aufmerksamkeitsstark integrierte Pro Climate Logo sehr gut zu identifizieren. Mit der Produktserie erweitert dm sein Umweltversprechen und animiert Kundinnen und Kunden hierdurch, noch bewusster einzukaufen und ihren Alltag insgesamt noch umweltschonender zu gestalten. Dieses Engagement wurde jetzt durch die Auszeichnung mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis gewürdigt.

Ausgezeichnet wurde die Marke Pro Climate im August 2021 bereit als GREEN BRAND Germany. Das GREEN BRAND Gütesiegel erhalten Marken, die sich für Nachhaltigkeit und Umweltschutz einsetzen und dies in einer strengen Zertifizierung beweisen.

Über den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement. Er prämiert wegweisende Beiträge zur Transformation in eine nachhaltige Zukunft. Seit 2020 orientiert sich die Auszeichnung noch stärker an den Zielen der Agenda 2030 und damit an den wesentlichen Transformationsfeldern wie Klima, Biodiversität, Ressourcen, Fairness und Gesellschaft.

Über dm-drogerie markt

Das Sortiment des – laut Kundenmonitor 2021 – beliebtesten Händler im Lebensmitteleinzelhandel bietet eine umfassende Auswahl an Produkten aus den Bereichen Gesichts- und Körperpflege, Kosmetik und Düften, Ernährung, Haushalt, Hygiene, Foto, Gesundheit und Tiernahrung. Bei der Gestaltung des Sortiments ist es dm ein besonderes Anliegen immer wieder innovative Wege zu gehen und umwelt- und ressourcenschonende Produkte sowie Services anzubieten. Neben einer Vielzahl an festen Produkten beispielsweise der meistverkauften zertifizierten Naturkosmetikmarke alverde, steht Kunden eine große Auswahl an Artikeln ohne Mikroplastik und ohne wasserlösliche rein synthetische Polymere zur Verfügung. Gemeinsam mit der TU Berlin hat dm zudem als erstes Unternehmen die umweltneutrale Produktserie „Pro Climate“ für die dm-Marken entwickelt. Damit geht dm einen weiteren wichtigen Schritt in eine umweltbewusstere Zukunft. In mehr als 20 ausgewählten dm-Märkten können Kunden darüber hinaus Nachfüllstationen für Spül- und Waschmittel sowie Pflegeduschen nutzen. Dadurch werden dm-Kunden in die Lage versetzt Verpackungen einzusparen und zu vermeiden. Einen Einblick in die weiteren vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie in unserem „Bericht zur Zukunftsfähigkeit“ auf www.dm.de/Nachhaltigkeitsbericht sowie weitere Informationen zu Pro Climate unter www.dm.de/klima

*Kompensation von CO2-Emissionen, Eutrophierung, Versauerung, Sommersmog & Ozonabbau

Pressekontakt:
Herbert Arthen
dm-drogerie markt
Telefon: +49 721 5592 1195
[email protected]
newsroom.dm.de
Original-Content von: dm-drogerie markt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

spot_img

Must Read

Ähnliche Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here